Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny logo
TSV Bevern e.V.

05.12.2020
Preview logo
Belegungspläne

Belegungsplan Turnhalle
(verantw. M. Seeba)
TURNHALLE GESCHLOSSEN!

Belegungsplan Sportplatz “Auf der Worth”
(verantw. J. Willen)
SPORTPLATZ GESPERRT!

Detailansicht
05. Oktober 2020, 11:02 Uhr

Erneuter Sieg für Flying Beavers A

Auch an einem Tag der deutschen Einheit wird gedartet.So mussten die Flying Beavers mit dem A- Team nach Kalbe reisen und das B- Team durfte die C- Mannschaft des DC Zeven in heimischen Gefilden empfangen.

Das A- Team der Flying Beavers reiste mit Michal Kroker, Kai Mülter, Alexander Hilken und Dietmar Schiller nach Kalbe.
Dort angekommen, begann auch bald der zweite Ligaspieltag. An dem sich sehr schnell abzeichnete, in welche Richtung das Spiel geht. Schon in den ersten drei von vier Einzelspielen mussten sich die Gastgeber geschlagen geben. Was sich in den zweiten Einzeln wiederholte. Auch hier gewannen die Beverner erneut drei Einzelspiele. Ausgeglichener sind die Doppelspiele gewesen. Von den gesamten vier Doppelspielen konnten sich die Beverner Spieler jeweils ein Spiel sichern. So konnte das A- Teammit einem 8:4 Punkte Sieg, bei 31:19 Legs, die Heimreise wieder antreten. Zur Zeit belegt die A- Mannschaft der Flying Beavers den ersten Tabellenplatz in der Bezirksklasse Quali Nord.
Bei diesem Spiel tat sich der stellvertretende Teamkapitain Michael Kroker mit einem 18er Low- Dart und einen Highscore von 152 hervor.
Nicht so erfolgreich ging das B- Team in den zweiten Ligaspieltag.
Unter der Leitung des stellvertretenden Teamkapitains Patrick Kray, traten Leon Emmerich, Nicky Bedrich, Pascal Wagner und Lars Viedts an. Wobei die beiden letzteren ihre ersten Ligaspiele bestritten.
Gleich zu in den ersten Einzelspielen mussten die Gastgeber vier Punkte an die Zevener Mannschaft abgeben. Aber die Beverner holten sich zumindest in den Doppelspielen zwei Punkte und gingen angeschlagen in die Pause. Nach dieser ging es in den Einzelspielen ausgewogen weiter. Beide Teams konnten jeweils zwei Einzelspiele sichern. Hier kam es zu einem spannenden Einzelspiel in dem der Biber Nicky Bedrich sehr knapp sein Spiel verlor. Hier handelte es sich im wahrsten Sinne um die Haaresbreite, die noch zu einem Sieg fehlte. Die Tendenz der Einzelspiele zog sich in den zweiten Doppelspielen weiter. Auch hier sicherten sich beide Mannschaften jeweils ein Spiel.
So ging am Ende des Abends der Spieltag für die Gastgeber, mit einem knappen Punktestand von 5:7,bei 21:21 Legs verloren.

Sportstätten

Sportplatz und Sportlerheim
Minstedter Str. 1
27432 Bevern

Turnhalle Bevern
Küsterweg
27432 Bevern

Migliederbeitrag (ab 01.2015, monatlich)

Erwachsene 7 €; Kinder 4,50 €; Familienbeitrag Erwachsene 6 €, 1. Kind 3 €, 2. Kind 2 €, jedes weiteres 0,-€

Die Beitrittserklärung ist unter Downloads zu finden.